Die Anschlussbahn des ehemaligen Ausbesserungswerks (im Plan blau markiert) schließt an die Serviceeinrichtung Alstom (im Plan braun markiert) an, welche von der Umsetzgruppe Süd des Braunschweiger Rangierbahnhofs aus mit einer Sägefahrt erreicht wird. Die größte Ausdehnung (an einem Stück zu befahrene Strecke) beträgt ca. 500m, unter Einbeziehung der Alstom-Gleise ca. 1,1 km.

Die Höchstgeschwindigkeit auf der Infrastruktur beträgt 25 km/h. Die Anschlussbahn ist mit 23m-Drehscheibe und Schiebebühne ausgerüstet. Auf der Alstom-Anschlussbahn mit 3 parallelen Gleisen und diversen EOW und Handweichen (EW 49-190 1:9) und einer doppelten Kreuzungsweiche (DKW 49-190 1:9) sind weitere Rangiermanöver möglich. Die Fahrzeugbewegungen finden eigenverantwortlich ohne Mitwirkung eines Weichenwärters statt. Eine Übersicht über die Gleisanlagen finden Sie im Lageplan.


Anschlussbahn auf einer größeren Karte anzeigen

05. Mär 2023: Baustellen und neue Strecken in Braunschweig
29. Apr 2023: Triebwagenexkursion Bahnstadt Triebwagenexkursion auf das zukünftige Bahnstadt-Gelände
18. Mai 2023: Himmelfahrtsausflug mit dem Asse-Bummler
18. Mai 2023: Asse-Bummler Pendelfahrt Wittmar-Wendessen u.z.
11. Jun 2023: Mit dem "Stahl-Express" über die VPS-Strecken Mit dem Esslinger Triebwagen über Industriebahnen im Raum Salzgitter
01. Jul 2023: Zum Viaduktfestival nach Altenbeken
10. Sep 2023: Zum Asse-Burgfest mit dem Asse-Bummler

Weitere Termine siehe Terminkalender